city-parking-Unternehmensgruppe

Historie

Das erste Unternehmen der city-parking-Unternehmensgruppe wurde 1977 durch Herrn Karl Kutschera gegründet. Im Laufe der Jahre 1979 und 1980 kamen weitere Gesellschaften hinzu. Bis zum Jahr 2003 wurden diverse Parkgaragen in ganz Deutschland in Betrieb genommen. Diese werden zum größten Teil auch heute noch durch unsere Unternehmensgruppe betrieben. Im Jahr 2004 übergab Herr Kutschera die Geschäftsführung an seinen Enkel Herrn Dipl.-Kfm. Tobias Schwinger. Im Jahr 2005 erfolgte die Gründung der city-parking Deutschland GmbH & Co. KG, in der alle city-parking-Betriebsgesellschaften als Tochtergesellschaften eingebracht wurden. Anfang 2012 wurde die Unternehmensleitung quantitativ und qualitativ deutlich erweitert um künftig auch für Großprojekte gewappnet zu sein. Ab dem August 2012 erfolgte dann die Übernahme des Parkraummanagement auf der Leipziger Messe mit derzeit ca. 14.000 Stellplätzen. In 2013 erfolgte eine Umstrukturierung der Unternehmensgruppe in regionsbezogene Betriebsgesellschaften. In 2015 wurden die drei Regionalgesellschaften schließlich zu einer Betriebsgesellschaft verschmolzen. 2016 haben wir unser modernes Bürogebäude im Gewerbegebiet der Gemeinde Nordendorf bezogen.

Struktur

Muttergesellschaften:

  • city-parking Deutschland GmbH & Co. KG, Sitz: Nordendorf
  • city-parking Deutschland Verwaltungs GmbH, Sitz: Augsburg

Tochtergesellschaften:

  • city-parking Deutschland Betriebs GmbH, Sitz: Augsburg
  • City-Parking Viktoria-Straße-GmbH, Sitz: Augsburg